Mario - Hochzeitsfotograf

Ich...

bin ein Gefühlsmensch, der gern sagt, was er denkt, an Karma glaubt, Softeis liebt und sich Bildbände von hinten nach vorn ansieht. Ich liebe die Fotografie, weil sie es schafft den Moment einzufangen, Außergewöhnliches für immer festzuhalten und auch die kleinen Details in den Mittelpunkt zu stellen. Wenn ich mich für eine Sache interessiere, dann sind mir 100 Prozent niemals genug und ich arbeite Tag und Nacht, um mein Ziel zu erreichen. Bei meinem Job fällt mir das nicht schwer, denn ich kann gleichzeitig meine Kreativität ausleben und andere Menschen, nämlich Euch, glücklich machen. Neben der Fotografie ist das Reisen eine meiner größten Leidenschaften. Fremde Kulturen kennenzulernen und in diese einzutauchen, ist immer wieder eine unvergessliche Erfahrung, die mir den Atem verschlägt. Während einer zweijährigen Reise durch Australien und Asien entdeckte ich schließlich auch mein ernsthaftes Interesse an der Fotografie, die mich seitdem an jedem Tag meines Lebens begleitet. Und falls ich die Kamera doch einmal zur Seite lege, dann nehme ich gern ein spannendes Buch oder eine gute Tasse Kaffee in die Hand.

warum hochzeitsfotografie?

Wieso ich mich auf Hochzeiten spezialisiert habe? Als Hochzeitzsfototgraf kann ich nicht nur einmalige Momente einfangen, sondern auch authentische Emotionen und individuelle Geschichten auf meine Bilder bannen. Hochzeiten sind vielfältig, inspirierend und einzigartig – von der Dekoration über die Menschen bis hin zu den Orten, an denen sie stattfinden. Gern teile ich mit Euch diesen einzigartigen Tag und halte Eure Geschichte in meinen Fotografien fest.